360 Grad Videos: die neue Art der Arbeitsplatzbeschreibung

360 Grad Videos: Die neue Art der Arbeitsplatzbeschreibung

Was erwartet mich an meinem neuen Arbeitsplatz? Bevor sich jemand für eine freie Stelle entscheidet, möchte derjenige natürlich wissen, wie es dort aussieht, wie die Kollegen sind usw.

360 Grad Videos sind die Lösung

Für ein großes Personaldienstleistungsunternehmen haben wir an dieser Stelle eine wichtige Lücke geschlossen. Durch einen VR-Filmdreh haben wir eine neue Art der Arbeitsplatzbeschreibung geschaffen. In einer 360 Grad Umschau gewinnen die Kandidaten einen Eindruck von ihrem zukünftigen Arbeitsplatz.

Jedoch ist das 360 Grad Video nicht nur ein virtueller Rundgang. Es ist ein umfassendes Informations-Tool. Mit wenigen Klicks erhalten die Kandidaten verschiedene, zusätzliche Informationen. Dies geschieht zum Beispiel durch Videos, die zusätzlich dafür gedreht wurden. So kommen unter anderem auch Kollegen zu Wort, die ein bißchen erzählen, was die aktuelle Arbeit ausmacht. Somit vermitteln sie auch die Stimmung vor Ort.

Brille oder Tablet

Die Kandidaten haben die Möglichkeit, den 360 Grad Rundgang mit Hilfe eine VR-Brille oder eines Tablets zu machen. Beides erhalten sie bei ihren Vermittlern vor Ort. So können sie sich einen perfekten Eindruck verschaffen.
Der virtuelle Rundgang ist dabei nur eine Möglichkeit, unsere Filme einzusetzen und mit ihnen einen erheblichen Mehrwert zu schaffen.

360 Grad Videos: Vielseitig einsetzbar

Natürlich eignet sich ein 360 Grad Video zur Erklärung und Präsentation für viele Unternehmen und ihre Herausforderungen. Diese Video-Form bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten.

Vorheriger Beitrag
Mitarbeiter finden: Youtube-Kampagne für Jobbeschreibungen
Nächster Beitrag
Erklärfilme
Menü